Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

ALD RUN FOR CHARITY am 29. August 2020 – 73.400 Euro für den guten Zweck

Der RUN FOR CHARITY, der in diesem Jahr das erste Mal als digitaler Lauf zum Mitmachen und Teilen stattgefunden hat, war auch in dieser Form ein voller Erfolg. Unter dem Motto „SHARE YOUR RUN!“ hatten sich im Vorfeld 70 Kinder- und 65 Erwachsenen-Teams angemeldet, um am 29. August eine individuelle Laufstrecke zurückzulegen und damit Spenden für den guten Zweck zu erlaufen.  

Insgesamt 115 individuelle Spendenvorschläge für soziale Kinder- und Jugendprojekte wurden von den zahlreichen Laufteams eingereicht, sodass sich auch in diesem Jahr viele lokale Vereine und Projektträger über eine Spende in Höhe von mindestens 250 Euro freuen können. Hinzu kommen einige Leuchtturmprojekte, für die gleich mehrere Teams an den Start gingen. Darunter sind zum Beispiel Projekte des Radiosenders Antenne MV und der Hamburger Arche sowie das Grenzenlos Camp der querschnittsgelähmten Sportlerin Anna Schaffelhuber.

Gelaufen wurde nicht nur bundesweit, sondern auch im Ausland. So engagierten sich sogar in den USA, in Kanada, in Belgien und in Ungarn sportbegeisterte Teilnehmer*innen im Rahmen des RUN FOR CHARITY. Insgesamt wurden dabei 4.742,619 Kilometer zurückgelegt und via Instagram geteilt. Die größte Distanz absolvierte das Team Laufbrigade Oberberg, die mit acht Ultraläufern beachtliche 491,09 Kilometer bewältigten.

„Ich bin sehr glücklich darüber, dass wir auch unter diesen Umständen wieder auf das großartige Engagement der Teilnehmer*innen und Unterstützer*innen auf und neben der Strecke zählen konnten“, sagt Karsten Rösel, Geschäftsführer der ALD AutoLeasing D GmbH und Initiator des RUN FOR CHARITY. „Im Namen der ALD Automotive möchte ich mich ganz herzlich bei allen Beteiligten bedanken, die diese Veranstaltung mit ihrem individuellen Einsatz zu einem tollen Team-Event gemacht haben. Nur so ist es möglich, wieder viele soziale Kinder- und Jugendprojekte zu unterstützen.“

Schirmherrschaft 

Lorenz Caffier, stellvertretender Ministerpräsident und Minister für Inneres und Sport des Landes Mecklenburg-VorpommernLorenz Caffier, stellvertretender Ministerpräsident und Minister für Inneres und Sport des Landes Mecklenburg-Vorpommern

„Im Team gemeinsam sportlich sein und gleichzeitig Gutes für andere tun. Diese Verbindung schafft der ALD Run for Charity nun schon zum 13. Mal – immer engagiert und mit viel Empathie.

Ich freue mich als Schirmherr ganz besonders darüber, dass die Verantwortlichen den Lauf auch in diesem Jahr trotz der widrigen Bedingungen durchführen wollen. So können gerade in dieser schwierigen Zeit weiterhin wertvolle Hilfsprojekte unterstützt werden.

Seien Sie dabei und tun Sie laufend Gutes!“

Lorenz Caffier, stellvertretender Ministerpräsident und Minister für Inneres und Europa des Landes Mecklenburg-Vorpommern

Der ALD-Song

"The Place to Be" - The Remixes von The Automotives feat. AL Dj stehen in den bekannten Musik-Stores zum Download zur Verfügung. Die Einnahmen kommen den Spendenprojekten im Rahmen des RUN FOR CHARITY zugute:

 

 

 

Imagine for Margo - Children without Cancer

Die Organisation “Imagine for Margo” setzt sich seit ihrer Gründung im Jahr 2011 für an Krebs erkrankte Kinder ein. Insbesondere die europäische Krebsforschung wird von „Imagine for Margo“ bezüglich innovativer und effektiverer Behandlungsmöglichkeiten unterstützt.

Du möchtest dieses Engagement mit einer Spende unterstützen? Dann klick einfach auf den folgenden Link, über den du deine Spende direkt auf der Website der Organisation abgeben kannst.

Weitere Infos zu "Imagine for Margo" findest du unter http://imagineformargo.org.

 
Partner 2020


 

 

 

 

 

© 2020 ALD Automotive. Alle Rechte vorbehalten. Impressum, Cookie-Richtlinie, Datenschutz und Teilnahmebedingungen